Der Homemade Finance Vermögensaufbau-Masterplan
  • Rendite-Risiko-Wunsch
  • Dein Ziel
  • Vorwissen
  • Vermögen
  • Einkommen
  • Kredite
  • Über Dich
  • Los geht's!

Welches Rendite-Risiko-Potential für dein Portfolio möchtest du haben?


ETF haben als Kapitalanlage ein Verlustpotential von bis zu 100%. Bist du dir dessen bewusst?

 

Wenn du dich mit höheren Risiken nicht wohl fühlst oder denkst, dass höhere Risiken nicht zu dir passen, dann müssen wir an dieser Stelle unbedingt abbrechen. Für dich kommt unter Umständen ein vorsichtigerer Ansatz in Frage, zur Zeit kann ich dich dazu aber noch nicht online beraten. Ich arbeite aber bereits daran dir in Zukunft online auch bei konservativen Rendite-Risiko-Wünschen weiterhelfen zu können.

Erklärung der Begriffe:
Ø Renditpotential: Wieviel % Rendite (vor Steuer und Inflation) kannst du bei ausreichend langem Anlagehorizont durchschnittlich pro Jahr erwarten.
Ø Volatilität: Wie viel % Wertschwankung kannst du bei ausreichend langem Anlagehorizont durchschnittlich pro Jahr erwarten
Zeitweilige Kursverluste: Mit wieviel % kurzfristigen Kursverlust musst du bei einem gewünschten Renditepotential während einer Krise (z.B. 2008 oder 2020) rechnen.

Alle oben genannten Renditepotentiale, Volatilitäten und Kursverluste sind lediglich als Indikation zu verstehen. Diese wurden auf Basis historischer Daten errechnet, und können daher lediglich als Orientierung dienen. Die in Zukunft dann tatsächlich erzielten Renditen und Schwankungen deines künftigen Portfolios können erheblich geringer oder größer sein.